Slider

Ersatz für ausgefallene Messen: Viessmann weitet virtuelle Angebote aus

Viessmann geht mit einem stark ausgeweiteten virtuellen Programm an den Start, um die ausgefallenen Frühjahrsmessen in Frankfurt, Essen und Nürnberg auszugleichen. Auf diese Weise können sich die Viessmann-Fachpartner online über Produktneuheiten informieren oder sich und ihre Mitarbeiter in Webinaren schulen lassen. „Wir haben uns sehr auf die Messen SHK Essen, IFH Interm Nürnberg und Light + Building in Frankfurt gefreut“, erklärt Thomas Hein, Vertriebschef der Viessmann Group, in einer Pressemeldung. „Wir wollten dabei in interaktiven Präsentationen zeigen, wie wir mit unserem Integrierten Lösungsangebot für jeden Endanwender mit seinen ganz spezifischen Bedürfnissen eine maßgeschneiderte Lösung bereithalten.“ Partner können sich über den Viessmann-Login anmelden oder ihren Verkaufsberater kontaktieren. (jr)

www.viessmann.de