Slider

Bilanz 2019: VNG AG verzeichnet positive Ergebnisse in allen Geschäftsbereichen

Die VNG AG mit Hauptsitz in Leipzig blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück: Der Konzern, der entlang der Gaswertschöpfungskette in den vier Geschäftsbereichen Handel & Vertrieb, Transport, Speicher und Biogas aktiv ist, konnte in allen Geschäftsbereichen positive Resultate verzeichnen. Zudem überstiegen Gewinn und adjusted EBIT die Erwartungen, während die Investitionen erneut gesteigert wurden. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie konnte der Vorstandsvorsitzende Ulf Heitmüller konstatieren: “Die Versorgungssicherheit mit Gas und Strom hierzulande ist auch in Zeiten einer solchen Krise nicht gefährdet“, betont Ulf Heitmüller, Vorstandsvorsitzender der VNG AG. (jr)

www.vng.de